Förderverein
Bitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere Werbepartner

Jetzt online: Souplesse 2019

ImpressumSitemap
19.01.2020
Ringen

Bezirksmeisterschaften und Kaderturnier

 

In Weilimdorf wurden die Bezirksmeisterschaften der B-, C, D- und E-Jugend ausgetragen. Am Samstag kamen 98 Sportler aus 12 Vereinen in die Lindenbachhalle und kämpften um den Bezirksmeistertitel. Unsere Mädchen und Jungen hatten viel Spaß und zeigten vor heimischem Publikum tolle Kämpfe. Die SGW Jugend gewann nicht weniger als 15 Medaillen und erreichte in der Vereinswertung Platz 2 – Gratulation!!
Die Ergebnisse im Einzelnen gibt es hier.
https://www.liga-db.de/Turniere/BM/2020/DE/200111_Stuttgart-Weilimdorf/indexGER.htm
Am gleichen Ort wurden am darauffolgenden Tag die Bezirksmannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Gerungen wurde in zwei Altersgruppen: fünf Schülermannschaften (Jg. 2006 bis 2010) und vier Kids-Mannschaften (Jg. 2010 bis 2014) aus dem Bezirk Stuttgart waren dabei. Die Kids wie auch die Schüler der SGW kämpften tapfer und erreichten beide Platz 3.
Ebenfalls am Samstag startete Felix Bohn beim Kader-Pflichtturnier des Deutschen Ringerbundes im bayrischen Bindlach. Wie jedes Jahr folgten alle Deutschen Spitzenringer der Einladung von Bundestrainer Maik Bullmann, der eine erfolgreiche Teilnahme als Voraussetzung für internationale Einsätze voraussetzt. Felix zeigte eine überzeugende Leistung und wurde am Ende mir 4 Siegen und einer Niederlage Zweiter in einem Feld von 12 Startern in der Gewichtsklasse bis 55kg.
Die einzelnen Ergebnisse:
https://www.brv-ringen.de/index.php?option=com_rdb&view=rdb&Itemid=513&sid=2020&tk=tn&op=w&tid=&tnid=DrbKaderTurnier2020.1578.5.22&fullNav=1&wgid=55