Förderverein
Bitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere WerbepartnerBitte berücksichtigen Sie unsere Werbepartner

Jetzt online: Souplesse 2019

ImpressumSitemap
29.09.2019
Ringen

Jetzt geht`s ans Eingemachte

Jetzt geht's ans Eingemachte. Am Doppelkampftag rund um den Feiertag hat die SGW den Tabellendritten Nendingen und den Tabellenführer Aichhalden zu Gast.

Selbst mit der makellosen Bilanz von drei Siegen in drei Kämpfen und dem zweiten Tabellenplatz werden diese beiden Kämpfe packende Duelle, bei dem es richtungsweisende Ergebnisse im Kampf um den Aufstieg geben wird.

Zuerst kommt das Team vom ASV Nendingen, gegen die es letztes Jahr zwei deftige Niederlagen gab, da das Team den Weilimdorfern einfach nicht lag. Doch dieses Jahr ist der Kader beider Teams verändert und wir wissen, dass es dieses Jahr ein 50:50 Kampf geben wird, Kleinigkeiten werden über Sieg und Niederlage entscheiden. Kampfbeginn in der Weilimdorfer Lindenbachhalle ist am 3. Oktober um 17 Uhr.

Am darauffolgenden Samstag kommt dann der absolute Titelfavorit vom AB Aichhalden. Hier gehen wir als Außenseiter ins Rennen, jedoch können wir mit kleinen Überraschungen und dem Heimvorteil vielleicht eine Überraschung landen. Ganz chancenlos werden wir auch hier nicht sein. Kampfbeginn ebenfalls in der Weilimdorfer Lindenbachhalle ist um 19:30 Uhr.

Die zweite Mannschaft ist am Donnerstag kampffrei und ringt am Samstag im Vorkampf gegen die TSG Nattheim II. Hier wird unser junges Team als klarer Favorit in den Kampf gehen, Kampfbeginn ist um 17:30 Uhr.

Die Ringerabteilung hofft auf  zahlreiche Unterstützung unserer Fans!